Unsere Leistungen bei Internationalen Verträgen

Export und Investments im Ausland stehen bei Unternehmen auf der Tagesordnung. Aufgrund der Möglichkeiten eines raschen grenzüberschreitenden Austausch zwischen den Unternehmen, können die Risiken eines Einstiegs in ausländische Märkte unterschätzt werden.

Vertragsgestaltung

Wir unterstützen Unternehmen bei der Gestaltung von Verträgen unter Berücksichtigung aller kritischen Aspekte und Besonderheiten des jeweiligen Rechtsgeschäfts. Dabei legen wir, unter anderem, große Aufmerksamkeit auf eine für Sie vorteilhafte Gestaltung von Klauseln zur Rechtswahl und gerichtliche Zuständigkeit für eventuelle Auseinandersetzungen zwischen den Parteien. Entscheidend ist hierbei die individuelle Anpassung auf Ihre Bedürfnisse.

Sprache der Verträge

Die Vertragstexte werden grundsätzlich zweisprachig verfasst, um so beiden Parteien die Ausführung dieser Verträge auch bei der Wahl eines anwendbaren fremden Rechts zu erleichtern.

Aktuell. Analysiert.Informiert!

Mitarbeiter von ausländischen Bertrieben bleiben unberücksichtigt

Die Grundsätze des gemeinsamen Betriebs sind im arbeitsrechtlichen Sinne dann nicht anwendbar, wenn es sich bei den vermeintlich verbundenen Unternehmen um ausländische Betriebe handelt. Eine Anwendbarkeit des Kündigungsschutz entfällt damit für solche Mitarbeiter von deutsche Tochtergesellschaften mit weniger als zehn

weiter
Einbeziehung AGB – Vorsicht bei italienischen Vertragspartnern

Für eine ordnungsgemäße Einbeziehung von allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind im internationalen Geschäftsverkehr teils hohe Hürden zu überwinden. Gerade das italienische Recht sieht dabei Besonderheiten vor, die bei Nichtbeachtung zur Unwirksamkeit der AGB führen, was teils erhebliche Folgen für etwaige Auseinandersetzungen

weiter