Unsere Leistungen im Wirtschaftsrecht und Handelsrecht

Wir von A&R Avvocati Rechtsanwälte beraten Unternehmern im  Zivil- und Handelsrecht, sowie in allen Rechtsfragen, die im wirtschaftlichen Alltag von Bedeutung sind, und zwar im deutschen sowie im italienischen Handelsrecht. Unsere länderübergreifende Kompetenz macht uns zu Ihrem Partner in allen Unternehmensfragen. Von der Gesellschaftsgründung in Italien bis zum Entwurf von Allgemeinen Geschäftsbedigungen haben wir die passende Antwort für Sie.

 

Handelsrecht

Wir unterstützen Sie bei verschiedensten Angelegenheiten, wie z.B.:

>> dem korrekten Abschluss internationaler Kaufverträge,

>> dem Entwurf vorteilhafter allgemeiner Geschäftsbedingungen (AGB) mit grenzüberschreitender Wirksamkeit,

>> dem Aufbau und der Optimierung eines grenzüberschreitenden Vertriebsnetzes mit verschiedenen Kooperationsebenen (Handelsvertreterverträge, Vertragshändlerverträge, Franchiseverträge).

Gesellschaftsrecht

Wir unterstützen Sie in allen Rechtsfragen der Errichtung von Zweigniederlassungen oder der Gesellschaftsgründung in Italien und Deutschland. Wir prüfen und beraten Sie hinsichtlich der für Ihr Unternehmen passenden Gesellschaftsform und gestalten Gesellschafts- und Geschäftsführerverträge. Außerdem beraten wir umfassend bei Beteiligungskäufen- und Verkäufen sowie im Rahmen von Liquidationen. Zudem unterstützen wir Geschäftsführer, Vorstände und Aufsichtsräte im Rahmen Ihrer Tätigkeit und bei Fällen der Organhaftung.

Kartellrecht und Wettbewerbsrecht

Hinsichtlich des europäischen Kartellrechts, unterstützen wir unsere Mandanten bei der Prüfung wettbewerbseinschränkender Vereinbarungen, sowie bei der Vorlage erforderlicher Meldungen an zuständige Kartellbehörden bei Unternehmenszusammenschlüssen und Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung.

News. Analysiert.Informiert!

Data Certa im italienischen Recht

Eine Reihe von gesetzlichen Regelungen im italienischen Recht sehen das Erfordernis einer sog. data certa vor. Dies betrifft insbesondere Vertragsgestaltungen und die entsprechende Wirksamkeit von einzelnen Verträge. Zudem hat die sog. data certa große Bedeutung im Rahmen des Insolvenzrechts, insbesondere

weiter
Unternehmensstraftaten in Italien: Dekret 231/01

Oftmals wird in Italien vom Gesetz 231 (legge 231) oder einem Modell 231 (Modello 231 oder modello di organizzazione) gesprochen. Unter diesen Schlagwörtern versteht man im Allgemeinen die Regelungen aus dem Gesetzesdekret Nr. 231 vom 8.06.2001 (nachfolgend auch „Dekret 231/01“).

weiter