Unsere Leistungen im Internationalen Privatrecht

Wir unterstützen Unternehmen bei grenzüberschreitenden Rechtsbeziehungen, insbesondere bei Handelsgeschäften zwischen Italien und Deutschland: So beispielsweise beim Entwurf von Verträgen mit einem ausländischen Geschäftspartner, beim Abschluss internationaler Kauf oder Vertriebsverträge für ausländische Märkte, bei der An- und Vermietung von Grundstücken, sowie beim Erwerb und Veräußerung von Immobilien im Ausland.

 

internationales Verfahrensrecht

Jegliche Fälle mit internationalen Bezug erfordern eine entsprechende Auswertung auf verfahrensrechtlicher Ebene. Wir helfen und beraten unsere Mandaten auch in prozessrechtlichen Fragen betreffend der Gerichtsbarkeit, der Zuständigkeit ausländischer Gerichte oder Schlichtungsorgane (z.B. im Ausland ansässiger Beklagter, Anwendung von Vertragsklauseln über den ausschließlichen Gerichtsstand im Ausland usw.), sowie bei der Anerkennung und Durchsetzung ausländischer Gerichtsentscheidungen.

Prozessführung in Italien (und in Deutschland)

Die beste Art der Problemlösung ist die Vorbeugung. Ist eine Vorbeugung jedoch nicht möglich oder treten dennoch Schwierigkeiten auf, führen wir Prozesse sowohl in Italien, als auch in Deutschland für deutsche und italienische Unternehmen.

Wir bedienen uns dabei einem weitem Netzwerk an Kollegen und Kooperationspartnern in Deutschland und Italien, die jeder Zeit eine Vertretung vor Ort beim zuständigen Gericht, auch kurzfristig, gewährleisten. In Italien sowie in Deutschland haben unsere Kooperationspartner jeweils Zulassungen für das Auftreten bei den obersten Gerichtshöfen.

Darüber hinaus betreuen wir auch Fälle vor Sondergerichten, wie den Handelsgerichten („tribunali delle imprese“) und den Kammern für geistiges und industrielles Eigentum, sowie vor internationalen Schiedsgerichten.

Internationale außergerichtliche Tätigkeit

Dank der sprachlichen und fachlichen Kompetenzen unserer Mitarbeiter, streben wir nach außergerichtlichen Lösungen, nicht zuletzt um Kosten und wertvolle Zeit für unsere Mandanten einzusparen. Dabei gehen wir mit den Unternehmen auch alternative Wege ohne Einschaltung der Gerichte (Mediation und Schlichtung), um die mit einem Prozess verbundenen Risiken zu vermeiden.

Aktuell. Analysiert.Informiert!

Competenza del giudice italiano per illeciti civili

Segnaliamo la sentenza nr. 27164 del 26 ottobre 2018 della Corte di Cassazione a sezioni unite in tema di giurisdizione del giudice italiano nei confronti di soggetti stranieri in materia di illeciti civili. In particolare la Cassazione è stata chiamata

weiter
Vendita internazionale di beni mobili e saggio degli interessi

Quando si stipula un contratto con un partner commerciale che si trova in uno stato diverso dal proprio (come nel caso in cui il venditore ha sede in Italia ed il compratore in Germania) se le parti non hanno scelto

weiter